Perfekte Pflege von Steinböden mit einem richtigen Steinreiniger

 Perfekte Pflege von Steinböden

Steinreiniger | Perfekte Pflege von Steinböden

Steinböden sind besonders im Garten, sowie allen Außenanlagen der perfekte Bodenbelag. Sehr ausgefallen, macht sich ein Steinboden jedoch auch im Innenbereich eines Hauses. Ein Steinboden ist bei der reinigung sehr pflegeleicht und ist mit etwas Aufwand, schnell wieder sauber. Bei der hygiene und Sauberkeit, wird bei einem Steinboden mitunter nicht die richtige angewandt. Dadurch verliert er an Schönheit. Denn Verschmutzungen jeglicher Art, sind, sind sowohl für die hygiene als auch für die reinheit nicht tragbar. Verschmutzungen die nicht ordentlich entfernt wurden, können Bakterien oder gar Schimmelpilz verursachen. Beides ist äußerst gesundheitsschädigend. Nur wenn Böden bzw. Steinböden wirklich sauber sind, sind sie auch hygienisch und somit keine Gefahr für die Gesundheit. Für die Reinigung, sollte auch bei Steinböden, nicht zu Hausmitteln wie beispielsweise Essigreiniger oder Spülmittel greifen. Die Steinböden werden zwar sauber und werden auch der reinheit des Besitzers entsprechen. Doch die in diesen Mitteln vorhandenen Stoffe, schaden dem Stein, sodass die reinigung sauber macht, jedoch im Laufe der Zeit nur Schäden für den Steinboden mit sich bringt.

Sauber bedeutet auch Sicherheit

Jedes Umfeld, indem sich Menschen aufhalten, sollte nicht nur sauber sein, sondern auch einer gewissen hygiene entsprechen. Kinder spielen gern auf dem Boden, sie achten nicht darauf, ob der Boden auch sauber ist und einer hygiene entspricht. Sie spielen, nehmen dann die Finger in den Mund und schon ist es passiert. Vorhandene Verschmutzungen und somit Bakterien, gelangen in den kleinen Körper und richten dort unter Umständen große gesundheitliche Schäden an. Die reinigung mit Wasser allein, nutzt rein gar nichts. Der Steinboden wird auch sauber, aber nur mit Wasser, lassen sich Bakterien nicht vernichten. Auch die Pflege des Steines, kommt hier zu kurz. Denn wird ein Steinboden nicht richtig sauber gemacht und obendrein gepflegt, wird der Stein trocken und sehr unschön anzusehen. Für jede Art von Steinboden, gibt es im Fachhandel einen speziellen Steinreiniger. Der Steinreiniger ist auf die je nach Stein Art, benötigte reinigung, sowie auch der hygiene und pflege abgestimmt. Steinböden werden mit falscher reinigung und Pflege, mitunter sehr glatt und rutschig. Moos und Schimmelbildung sind nicht nur aus hygiene Gründen sehr gefährlich, sondern auch wegen der Rutschgefahr. Stein ist ein sehr hartes Material und ein Sturz, kann hier sehr schnell zu Knochenbrüchen führen. Mit einem speziellen Steinreiniger, ist nicht nur die hygiene gegeben, sondern der Boden wird sauber und bringt eine perfekte reinheit mit.

Fehler bei der reinigung von Steinböden

Bei der reinigung von Steinböden, können sehr viele Fehler gemacht werden. So kann ein billiger Reiniger, den Steinboden zwar sauber machen, aber die Fugen erleiden meist einen Schaden und nach einiger Zeit, wird die reinigung immer schwerer. Eine gewünschte reinheit, erlangt man auch nicht, indem man einen Kalklöser benutzt, der zwar das Wasser weicher macht, jedoch auch wieder die Fugen angreift. Polierte Oberflächen wie bei Steinböden, benötigen nicht nur ein sauberes reinigen, sondern zudem auch Pflege. Wird die Oberfläche nicht durch einen Steinreiniger geschützt, verschmutzt der Steinboden wesentlich schneller und erschwert ein sauberes reinigen. Eine gewünschte reinheit, wird erst durch ein sauberes und gepflegtes Verfahren sichtbar, wie es eben bei einem speziellen Steinreiniger der Fall sein wird.
Ist der Steinboden stark verschmutzt, sollte in keinem Fall, ein scharfer Scheuerreiniger benutzt werden. Mit einem solch extrem starken Reiniger, wird die Oberfläche nur verkratzt und der Schmutz kann dann nur noch tiefer in den Stein gelangen. Diese tiefen Verschmutzungen, entsprechen dann leider nicht der hygiene und bescheren auch kein sauberes Umfeld. Die reinigung mit einem Steinreiniger, schützt den Stein, beschert ein sauberes Umfeld und auch die hygiene kommt nicht zu kurz.

Auch beim Steinreiniger an die Umwelt denken

Steinreiniger eignen sich natürlich am besten, wenn es um die hygiene und ein sauberes Umfeld auf dem Steinboden geht. Die reinigung ist einfach, der Boden wird sauber und ein Gefühl der reinheit ist auch gegeben. Doch bei aller hygiene und einem an reinheit nicht zu übertreffenden Steinboden, sollte auch die Umwelt bedacht werden. Ein zu günstiger Steinreiniger, eignet sich natürlich auch für die reinigung, jedoch kann hier mit Chemikalien im Steinreiniger gerechnet werden, die dem Steinboden nicht schadet, jedoch der Umwelt nicht gut tut. Eine Beratung über Steinreiniger, um auch ganz sicher gehen zu können, dass das reinigen gut für den Steinboden ist, aber auch mit dem nötigen Umweltbewusstsein hergestellt ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.