Sauberkeit und Wirtschaftlichkeit

 Sauberkeit und Wirtschaftlichkeit

© K.-U. Häßler /​ Fotolia

Über die Bedeutung von Sauberkeit und Hygiene in einem Unternehmen gibt es wahrscheinlich keine Meinungsverschiedenheiten. Besonders in der Gastronomie, der Lebensmittelherstellung oder bei Firmen mit starkem Publikumsverkehr ist die Hygiene ein entscheidender Wirtschaftsfaktor. Neben den hohen Krankheitsraten bei ungenügender Hygiene können aber auch falsche Reinigungsmethoden oder falsche Reinigungsmittel zu teuren Folgeschäden führen. Die fachgerechte Reinigung von Büro- und Geschäftsräumen sowie Produktionsräumen wird immer mehr zur Aufgabe von Spezialisten, die sich mit den Themen Desinfektionsmittel, Reinigungsmittel und Reinigung gut auskennen. Neben Reiniger und Pflegemittel sind auch die richtigen Handwerkszeuge, die Putzintervalle und die Kenntnis über Unverträglichkeiten von bestimmten Oberflächen gegen bestimmte Pflegemittel von Bedeutung. Continue reading

Fensterreinigung mit System

Fensterreinigung mit System

Verschmutzte Fenster richtig reinigen

Bei der Fensterreinigung machen Hausfrauen und ungeschulte Reinigungskräfte einen ganz entscheidenden Fehler. Sie gehen nicht mit System an die Gasreinigung heran. Oft werden auch ungeeignete Mittel verwendet oder auf dem Glas bleibt ein Film vom Putzmittel zurück. Professionelle Fensterputzer wissen, wie das Reinigen von Glas ablaufen muss. Lernen Sie von deren Erfahrungen.

 

Auf die Reihenfolge kommt es an

Die meisten Reinigungskräfte beginnen beim Reinigen von einem Fenster mit dem Glas. Wenn dieses vor Sauberkeit glänzt, setzen sie ihr Werk mit der Reinigung des Rahmens fort, was sofort zu neuem Schmutz auf dem Glas führt. Daher heißt die Regel, erst den Rahmen säubern, dann das Fenster. Der zweite Fehler ist, sofort Reinigungsmittel auf das Glas zu sprühen. Ein guter Fensterputzer wird immer erst den groben Schmutz beseitigen und kein Mittel zur Fensterreinigung auf das Glas geben. Bei grobem Schmutz beginnt die Fensterreinigung mit einer weichen Bürste oder einem weichen Besen, mit dem Sand vom Rahmen und vom Glas gebürstet wird. Continue reading